Autor: Marco Schoening

Marco ist Prokurist sowie Leiter Unternehmenskommunikation und Vertrieb bei der Star Finanz. Er interessiert sich für alle Themen und Lösungen rund um Online- und Mobile-Banking – sowohl auf Privat- als auch Firmenkundenseite. Marco ist seit über 18 Jahren beim Hamburger Softwareunternehmen tätig und teilt seinen reichen Erfahrungsschatz gern mit anderen. Außerhalb des Büros feiert und leidet er leidenschaftlich mit dem HSV.

Es vergeht kaum ein Monat, in dem nicht ein neues Fintech in den Medien steht, ein neuer Service zum Abheben oder Verwalten von Geld auf den Markt kommt oder eine Bank eine neue App launcht. Keine Frage: Die Digitalisierungswelle hat die Finanzbranche erfasst und bringt Bewegung in den Markt. Noch…

zum Artikel

Ob Handyverträge, Kredite oder Gartenmöbel – die beliebtesten Online-Zahlungsarten in Deutschland sind das Lastschriftverfahren und der Kauf auf Rechnung. Für Händler besteht bei diesen beiden Verfahren allerdings ein relativ hohes Risiko für Zahlungsausfälle. Im E-Commerce in Deutschland ist es deshalb Gang und Gebe vor Kaufabschluss ein Scoring durchzuführen. Eine Bonitätsprüfung…

zum Artikel

Aktuell dauern Überweisungen in Europa bis zu einem kompletten Geschäftstag. Dies soll sich in Zukunft ändern. Nach dem Willen der Europäischen Zentralbank (EZB) wird die Durchführung von Überweisungen von Konto zu Konto voraussichtlich ab November 2017 nur noch wenige Sekunden in Anspruch nehmen – und dies unabhängig von den Geschäftszeiten…

zum Artikel

Der Online-Payment-Markt ist ständig in Bewegung, wie eine Studie des EHI Retail Instituts beweist. 77 Onlinehändler, sowohl Pure Player, Handelsunternehmen, die exklusiv Internethandel betreiben, als auch Omnichannler, haben sich an dieser Studie beteiligt. Die beliebtesten Bezahlmethoden Onlinehändler können bei der Wahl ihrer angebotenen shop-spezifischen Payment-Mix Zahlungsmittel selbst entscheiden, was sie…

zum Artikel

Die Digitalisierung führt auch in der Bankenbranche zu signifikanten Veränderungen. Kunden erwarten neben Sicherheit nicht nur immer mehr Komfort und Zeitersparnis bei ihren Finanzgeschäften, sie haben auch eine enorme Transparenz im Hinblick auf verfügbare Innovationen, Produkte und Services. Zunehmend sind Nichtbankenunternehmen wie FinTechs in diesem Segment tätig. Dadurch wächst der…

zum Artikel

Ob Reisebuchung, Shopping, Kinokarten oder Lieferservice – das Smartphone wird immer mehr zur zentralen Instanz, um das komplette Berufs- und Privatleben zu managen. Zu diesem Schluss kommt eine Online-Umfrage, für die wir rund 6.000 Teilnehmer befragt haben. Für die meisten Nutzer steht nach wie vor der Austausch mit Freunden (62,4 %)…

zum Artikel

Mobile Bezahlsysteme stecken in Deutschland noch in den Kinderschuhen. Es gibt aktuell zwar hunderte Initiativen, relevant sind bislang aber nur wenige: Während 69 Prozent der Befragten bei einer Studie von TSYS im November 2015 angaben, dass sie in den nächsten zwei Jahren das Smartphone als digitale Geldbörse verwenden würden, zeigt…

zum Artikel

Papierdokumente einscannen und abspeichern, digitale Post ausdrucken, sortieren und abheften – wer seine private Post ordentlich verwaltet, verbringt damit einen gehörigen Teil seiner wertvollen Freizeit. Dennoch gilt dabei für die meisten Deutschen die Devise: Lieber selbst in den sauren Apfel beißen als abgeben. Und das obwohl sich die Lust darauf…

zum Artikel