Was machst du in deinem Job als Product Owner?

Mein Aufgabenfeld ist aufgrund meines Hintergrundes aktuell sehr abwechslungsreich. Zurzeit begleite ich die Einführung der „Access to Account“ (XS2A) Schnittstelle der Finanz Informatik für die Sparkassen, die aufgrund der Payment Service Directive (PSD2) umgesetzt wird.

Was hast du vor deiner Zeit bei der Star Finanz gemacht?

Bevor die Star Finanz 2011 mit der „SFirm GmbH“ bzw. dem Vorgängerunternehmen „BIVG Hannover“ fusionierte, habe ich dort den Beruf des Datenverarbeitungskaufmanns gelernt. Über die Zeit war ich dort als Supportmitarbeiter, stellv. Abteilungsleiter, Webentwickler und Windows-/C++-Entwickler eingesetzt.

Welches Projekt/welche Aktion bei der Star Finanz ist dir in besonderer Erinnerung geblieben?

In meinen bisher 26 Jahren bei der Star Finanz bzw. ihren Vorgängern fällt es mir schwer einzelne herauszustellen. Eine sehr spannende und lehrreiche Erfahrung war die Konzeption und Entwicklung eines WebClients für SFirm. Bei der Umsetzung hatte unser kleines Team nahezu freie Hand. Das war sehr arbeitsintensiv aber auch hoch interessant.

Was ist das Besondere an der Arbeit bei der Star Finanz?

Die Anforderungen der Sparkassen, der Finanz Informatik und insbesondere die der Endnutzer unter einen Hut zu bekommen. Die Kollegen der Star Finanz sind immer hilfsbereit und es herrscht ein „Wir“ Gefühl.

Was machst du in deiner Freizeit gern?

Am liebsten unternehme ich etwas mit meinen Kindern. Außerdem bin ich in der Freiwilligen Feuerwehr in Hannover aktiv. Beides zusammen füllt meine Freizeit nahezu vollständig aus.

Hier geht es zurück zu allen Veröffentlichungen

Share.

Über den Autor

Thomas ist in der Unternehmenskommunikation der Star Finanz für Social Media verantwortlich. Wenn er nicht gerade auf der Suche nach neuen Themen in den Bereichen Banking, Payment und Digitalisierung ist, tobt er sich u.a. auf dem Basketballplatz aus.

Nachricht hinterlassen