Was machst du in deinem Job als Teamleiter Instituts- und Direktvertrieb?
Ich verantworte den Umsatz aus dem Bereich Produktgeschäft und kümmere mich darum, dass meine Mitarbeiter die Zeit, Mittel oder das Wissen haben, ihre Aufgabe im Vertrieb wahrnehmen zu können. Da gehört auch das Coaching dazu oder einfach mal ein offenes Ohr zu haben.

Was hast du vor deiner Zeit bei der Star Finanz gemacht?
Ich komme aus einer Unternehmensberatung und habe Freiberufler in (vornehmlich SAP-)Projekte vermittelt, danach habe ich das in Selbstständigkeit gemacht. Davor war ich wissenschaftlicher Berater der Bezirksregierung Lüneburg bei der Entwicklung eines Leitbildes.

Welches Projekt/welche Aktion bei der Star Finanz ist dir in besonderer Erinnerung geblieben?
Ich bin ja inzwischen lange dabei, da ist es schwer sich auf ein Highlight zu beschränken. Wenn ich mich entscheiden muss, die Fusion mit der SFirm GmbH, als aus ehemaligen Konkurrenten inzwischen geschätzte Kollegen wurden.

Was ist das Besondere an der Arbeit bei der Star Finanz?
Dass es immer etwas Neues gibt und das tägliche Miteinander mit den Kollegen. Es gibt zwar immer etwas zu verbessern, aber im Vergleich mit anderen Unternehmen ist es schon außergewöhnlich.

Was machst du in deiner Freizeit gern?
Bei mir dreht sich seit 36 Jahren alles um den orangen Ball. Ich bin Basketballtrainer einer Oberliga-Herrenmannschaft in Hamburg und Assistenztrainer einer Junioren-Bundesligatruppe U16. Wenn dann noch Zeit über ist, höre ich gern Musik.

Share.

Über den Autor

Thomas ist in der Unternehmenskommunikation der Star Finanz für Social Media verantwortlich. Wenn er nicht gerade auf der Suche nach neuen Themen in den Bereichen Banking, Payment und E-Commerce ist, tobt er sich u.a. auf dem Basketballplatz aus.

Nachricht hinterlassen