Die Star Finanz, mit Sitz in Hamburg und Hannover, pflanzt 1.000 Bäume innerhalb eines Umwelt- und Klimaschutzprojekts in Bokhorst, in der Nähe von Hamburg. Unter dem Motto: „Mitgeschmückt und Klima geschützt“ versendete das Unternehmen seine Weihnachtsgrüße 2019 in Form von gestaltbaren Weihnachtskarten und forderte die Empfänger zum Mitmachen auf. Fotos der gestalteten Karten wurden anschließend auf dem Unternehmensblog präsentiert. Jeder Einsender erhält nun eine Baumurkunde für seinen gepflanzten Baum. Die Idee zu diesem Umweltschutzbeitrag entstand aus dem Wunsch, mit Kunden und Partnern ein nachhaltiges Wir-Erlebnis zu schaffen.

Die Umsetzung des Projekts erfolgt in Zusammenarbeit mit PLANT-MY-TREE, einer Initiative für Aufforstung und Waldschutz mit dem Ziel der CO2-Kompensation. Besonders wichtig für die Star Finanz ist die 99-jährige Projektlaufzeit, innerhalb derer die Fläche nicht abgeholzt werden darf. Dies unterstreicht das Ziel für langfristigen Klimaschutz.

„Klimaschutz betrifft uns alle. Jeder Einzelne kann seinen Teil dazu beitragen und sich engagieren. Insbesondere Unternehmen haben eine große gesellschaftliche Verantwortung. Ich bin froh, diesen Weg zu begleiten“, sagt Marco Schöning, Leiter Unternehmenskommunikation und Vertrieb bei der Star Finanz.

Titelbild (v.l.n.r.): Bianca Jasinski (Senior Marketing Managerin, Star Finanz), Sören Brüntgens (Gründer von PLANT-MY-TREE) und Marco Schöning (Leiter Unternehmenskommunikation und Vertrieb, Star Finanz)

Weitere Bilder und Informationen zur Aktion gibt es hier

klicken Sie hier zur Startseite

Share.

Über den Autor

Birte ist Pressesprecherin bei der Star Finanz und hält in dieser Funktion immer die Augen offen, um frühzeitig neue Trends in den Bereichen Digitalisierung und Banking zu identifizieren. Privat ist sie sehr gern mit dem Fahrrad unterwegs.

Nachricht hinterlassen