In den vergangenen Jahren haben sich Smartphones zu den Leitgütern schlechthin entwickelt. Entsprechend hoch ist auch die Nachfrage nach Produkten. Erfolgte 2014 noch alle 23 Monate ein Gerätewechsel, erhöhte sich die Nutzungsdauer im vergangenen Jahr bereits auf 31 Monate[1]. Experten erwarten mittelfristig einen weiteren Anstieg auf dann vier Jahre. Diese Entwicklung schont einerseits den Geldbeutel der Verbraucher und ist andererseits auch gut für die Umwelt.

Modularer Aufbau

Für die Herstellung von Smartphones werden wertvolle Edelmetalle und sogenannte Seltene Erden verwendet, die mittels gesundheitsgefährdender Chemikalien gefördert werden. Hinzu kommt ein enormer Energieaufwand. Einen nachhaltigen Ansatz bei der Produktion verfolgen Hersteller wie Fairphone. Das niederländische Unternehmen schuf 2013 das weltweit erste modulare Smartphone und erhielt hierfür den Deutschen Umweltpreis. Aufgrund des Aufbaus ist das Fairphone einfach zu reparieren. Es lässt sich einfach mittels eines Schraubenziehers auseinanderbauen. Ersatzteile wie neue Akkus oder Displays können direkt beim Hersteller bestellt werden. Die Reparatur erfolgt dann in Eigenregie. Hierfür stehen Nutzern u.a. Video-Tutorials zur Verfügung.

Realisierung mit Hilfe der Crowd

Die erste Edition des Fairphones kam 2013 auf den Markt. Für die Realisierung holte sich das Unternehmen Unterstützung aus der Crowd. Erst nachdem 5.000 Leute das Smartphone zu einem Preis von 325 Euro vorbestellt hatten, begann die Produktion. Am Ende wurden 25.000 Geräte hergestellt und verkauft, hinzu kamen 35.000 Smartphones aus der zweiten Auflage im Jahr 2014. Wann das Fairphone 3 auf den Markt kommt, ist derzeit noch offen. Um dem nachhaltigen Ansatz treu zu bleiben, bringt das Unternehmen nicht jedes Jahr ein neues Modell auf den Markt. Nach eigenen Angaben befindet man sich derzeit in der Konzeptionsphase.

[1] https://www.giga.de/smartphones/iphone-xs/specials/laengere-nutzungsdauer-warum-das-iphone-ein-vorbild-fuer-android-smartphones-sein-sollte/

Bildnachweis: Titelfoto ©Fairphone

Hier geht es zurück zu allen Veröffentlichungen

Share.

Über den Autor

Thomas ist Teamleiter Unternehmenskommunikation bei der Star Finanz und hier für Pressearbeit und Social Media verantwortlich. Wenn er nicht gerade auf der Suche nach neuen Themen und Trends in den Bereichen Banking, Payment und Digitalisierung ist, tobt er sich u.a. auf dem Basketballplatz aus.

Nachricht hinterlassen