Wir alle nutzen Smartphones. WhatsApp, YouTube und Instagram sind für die meisten von uns inzwischen so selbstverständlich wie Zähneputzen. Auch Kinder kommen immer früher mit digitalen Diensten bzw. der Digitalisierung allgemein in Berührung. In der HABA Digitalwerkstatt haben sie die Möglichkeit, spielerisch digitale Technologien kennenzulernen.

Kreativ den Umgang mit neuen Technologien lernen

Die Digitalwerkstatt ist ein kreativer Bildungs- und Erfahrungsraum, in dem Kinder zwischen sechs und 12 Jahren die digitale Welt auf spielerische Art und Weise entdecken können. Gleichzeitig entwickeln sie dabei wichtige Kompetenzen im Umgang mit neuen Technologien. In Kursen und Workshops lernen Kinder u.a. programmieren, bauen Roboter, experimentieren mit 3D-Druck oder gestalten Animationsfilme. Doch nicht nur Kinder können bei der Digitalwerkstatt mitmachen. Das Angebot richtet sich auch an Eltern, Lehrkräfte und andere Bildungsinteressierte.

In der digitalen Werkstatt die Zukunft entdecken 6

©HABA Digital GmbH

Zu den angebotenen Kursen und Workshops zählt bspw. Coding. Hier können Kinder mit der visuellen Programmiersprache Scratch in interaktiven Schritten ihr eigenes Spiel programmieren. Im Kurs Robotics bauen Kinder in kleinen Teams ihre eigenen Roboter, programmieren diese anschließend und können dann gemeinsam aufregende Challenges meistern. In den Sound Workshops nutzen die Teilnehmer den Computer, um kreativ mit Tönen und Klängen zu arbeiten. Sie entwickeln mithilfe digitaler Technologien eigene Geschichten und lernen, diese mit verschiedenen Sounds zu inszenieren.

Anfang 2016 eröffnete in Berlin die erste Digitalwerkstatt. Inzwischen gibt es das Angebot auch in neun weiteren Städten: Hamburg, Frankfurt am Main, München, Bielefeld, Düsseldorf, Leipzig, Hamm, Nordrhein-Westfalen und Lippstadt. Neben den angebotenen Workshops und Kursen arbeitet die Digitalwerkstatt auch direkt mit Schulen zusammen und gestaltet digitale Projekte in Orientierung an den jeweiligen Lehrplänen.

In der digitalen Werkstatt die Zukunft entdecken 7

HABA Digital GmbH ©AlexSchelbert

Die Preise für die Kurse variieren je nach Inhalt und Umfang, auch Weihnachtsfeiern, Familien-Workshops und Team-Events sind möglich. Für sozial benachteiligte Kinder und sogenannte Brennpunktschulen bemüht sich die Digitalwerkstatt darum, kostenfreie Angebote bereitzustellen. Diese Angebote werden vom Digitale Bildung für Alle e.V. finanziert. Und wer noch auf der Suche nach einem sinnvollen Geburtstagsgeschenk ist, der kann auf der Homepage Gutscheine für passende Angebote in einer der insgesamt zehn Digitalwerkstätten ergattern.

Hier geht es zurück zu allen Veröffentlichungen

Share.

Über den Autor

Thomas ist Teamleiter Unternehmenskommunikation bei der Star Finanz und hier für Pressearbeit und Social Media verantwortlich. Wenn er nicht gerade auf der Suche nach neuen Themen und Trends in den Bereichen Banking, Payment und Digitalisierung ist, tobt er sich u.a. auf dem Basketballplatz aus.

2 Kommentare

  1. Torsten Schmieling am

    Hallo, ich finde diesen Artikel sehr Interessant, beschäftigen sie sich auch mit FONDS und ähnlichem wie die Deutsche Öl und Gas von zum Beispiel Herr Kay Rieck ?

    Diese bieten ja auch ETF’s an wenn ich dies richtig gelesen habe.

    Ein Artikel dazu bzw über das ÖL Geschäft oder besser gesasgt ob man als “Normalo” dort noch Investieren kann würde mich sehr Interessieren!

    Liebe Grüße

Nachricht hinterlassen