Vor rund einem Jahr ging die erste Version der S-Invest App für Android und iOS an den Start. Seitdem ist die mobile Applikation bereits mehr als 650.000-Mal (Stand März 2021) heruntergeladen worden und kommt aktuell auf eine Store-Bewertung von durchschnittlich 4,4 von 5 Sternen. Entwickelt wurde die S-Invest App in Zusammenarbeit mit der DekaBank, die die fachliche Führung übernahm, und der Star Finanz, einer Tochter der Finanz Informatik.

Happy Birthday, S-Invest App! 3

Funktionen der S-Invest App

Mit der S-Invest App können die Kunden alle Wertpapierdepots innerhalb einer App verwalten (Multidepotansatz). So lassen sich neben Depots der DekaBank und der Sparkassen, bevestor und S Broker auch die Depots von Fremdbanken einbinden. In der App kann somit das gesamte Portfolio des Kunden gebündelt dargestellt werden – Drittanwendungen oder weitere Apps sind daher nicht mehr notwendig.

Die S-Invest App beinhaltet eine Vielzahl Funktionen rund um das Wertpapiergeschäft. Dazu zählen Depotaktionen, wie z.B. Kauf/Verkauf, Orderbuchanzeige oder auch die Anlage und Pflege von Sparplänen sind möglich. Den Kunden stehen in- und ausländische Börsenplätze sowie der außerbörsliche Direkthandel für die Ordererteilung zur Verfügung. Damit sich die Kunden mit allen Themen rund um Investment und Märkte auf dem Laufenden halten können, stellt die DekaBank relevante Informationen im Bereich der Anlageideen zur Verfügung.

Mit der S-Invest App verfügen die Kunden über einen einfachen, übersichtlichen und schnellen Zugang zu den Kapitalmärkten und erhalten mit der Portfolioanalyse einen ganz neuen Blick auf ihr Portfolio oder Depot.

Ausblick

Für den Sommer 2021 ist der Rollout der Version 1.3.0. geplant. Sparkassen erhalten mit dem neuen Release dann unter anderem die Möglichkeit, auch individuelle Content-Inhalte im Bereich der Anlageideen einzubinden und den Kunden somit weitere attraktive Informationen rund um das Wertpapiergeschäft, zielgerichtet abgestimmt auf deren Wertpapierkenntnisse, zu bieten.

Die wesentlichen Erweiterungen im Überblick:

  • Anzeige von Details zu DekaLux Depots (DVK)
  • Anbindung der OSPlus_neo Prozesse zum Deka-AbräumSparen sowie zur Anzeige und Pflege der Freistellungsaufträge
  • Optimierung der Navigation im Bereich der Depotaktionen
  • Angleichung der Kursqualität in der S-Invest App an das Depot-Cockpit
  • Bewertung des Kundenportfolios i. d. R. mit Neartimekursen bzw. kostenfreien Realtimekursen aus dem Kursinformationssystem S-Investor
  • Erweiterung der Portfolioanalyse auf alle in der App enthaltenen Depots sowie Optimierung der Darstellung
  • Möglichkeit für Sparkassen, institutsindividuelle Inhalte in den Anlageideen der S-Invest App zu platzieren und in die Internet-Filiale zu verlinken
  • Ausspielung von Kampagnen (Banner, Störer) auch in der S-Invest App

Weitere Informationen finden Sie hier: S-Invest – die Erweiterung der S-App | Finanz Informatik (f-i.de)

Über den Autor

Bei uns im Blog veröffentlichen wir regelmäßig Gastbeiträge zu den Themen Banking, Payment, Fintech, E-Commerce und Digitalisierung. Wenn Sie an einer Veröffentlichung interessiert sind, finden Sie weitere Informationen unter dem Reiter "Kontakt".

1 Kommentar

Nachricht hinterlassen