Die Symbioticon, Hackathon der Sparkassen-Finanzgruppe, findet in diesem Jahr vom 4. bis 6. November in Hamburg statt. Unter dem Motto #beyondtomorrow können sich interessierte Teams noch bis zum 30. September 2019 mit einer zukunftsweisenden Idee aus den Bereichen Private Banking, Business Banking, Insurance, Investment oder Real Estate für eine Teilnahme bewerben. Das Event findet 2019 erstmals im Rahmen der Fintech Week statt, Deutschlands größter Fintech-Veranstaltung. Moderiert wird die Symbioticon von der NDR-Journalistin Melanie Stein. Weitere Informationen finden Interessierte unter www.symbioticon.de

Auf die Gewinner der einzelnen Kategorien warten in diesem Jahr Preisgelder in Höhe von jeweils 5.000 Euro. Das Gesamtsiegerteam erhält eine Woche später zudem die Möglichkeit, ihre Idee auf der FI-Connect, der Management-Digital-Konferenz innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe, vorzustellen.

Symbioticon #4 auf Hamburger Fintech Week 5

Bewährtes Konzept mit neuen Elementen

Auf der Suche nach zukunftsweisenden Innovationen im Banking-Bereich setzt der Sparkassen Innovation Hub, Gastgeber der Veranstaltung, auch in diesem Jahr erneut auf eine Vernetzung zwischen Entwicklern, FinTechs, Technologie-Partnern und Sparkassen. Kernstück des Events ist dabei weiterhin der Hackathon – pro Themen-Track gibt es in diesem Jahr einen Experten, der die jeweils vierköpfigen Teams bei ihrer Ideenfindung unterstützt. Anlässlich der Live-Pitches am 6. November sollen diese dann entweder einen funktionalen Prototypen oder ein nachvollziehbares technisches Konzept vorstellen. Besonderheit in diesem Jahr: Jedes Team bekommt vor Ort eine „geheime Zutat“ zugelost und muss diese in seine Idee einfließen lassen.

Symbioticon #4 auf Hamburger Fintech Week 6

Ergänzend dazu findet am 5. November ein Konferenztag statt, der allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern über den Hackathon hinaus die Möglichkeit gibt, sich von hochkarätigen Speakern und Keynotes inspirieren zu lassen und so wichtige Impulse zu sammeln. Bereits bestätigt sind Auftritte von der Gründerin und Mentorin Aya Jaff, dem Soziologen und Publizisten Harald Welzer oder dem britischen Wired-Journalisten und Tech-Speaker Jeremy White.

Übertragung per Livestream

Interessierte können in diesem Jahr zudem den sogenannten Digital Pass nutzen – dieser ermöglicht es, alle Höhepunkte der Symbioticon per Livestream zu verfolgen. Der Digital Pass gilt auch für ausgewählte Programmpunkte der parallel laufenden Fintech Week, so etwa Teile der FinForward-Fachkonferenz sowie den Reeperbahn Startup Pitch.

Symbioticon #4 auf Hamburger Fintech Week 7

Bernd Wittkamp, Vorsitzender der Geschäftsführung Star Finanz und Leiter Sparkassen Innovation Hub

Bernd Wittkamp, Vorsitzender der Geschäftsführung der Star Finanz: „Die Symbioticon zündet 2019 die nächste Entwicklungsstufe – sowohl hinsichtlich des Programms als auch bei der Auswahl der Teams, die am eigentlichen Hackathon teilnehmen. Wir möchten dieses Jahr insbesondere einen starken Fokus auf Ideen legen und so dafür sorgen, dass am Ende wirklich etwas Spannendes, Neues und Zukunftsweisendes im Bereich Banking sowie für die Sparkassen-Finanzgruppe entsteht. Die Einbindung in die Fintech Week macht es in diesem Jahr für uns sowie für potenzielle Teilnehmer natürlich besonders interessant.“

Symbioticon #4 auf Hamburger Fintech Week 8

Caro Beese, Mitgründerin der Fintech Week. Foto © Romy Gessner

Caro Beese, Mitgründerin der Fintech Week, ergänzt: „Wir freuen uns sehr, dass die Symbioticon in diesem Jahr Teil des offiziellen Programms der Fintech Week ist. Dies verdeutlicht einmal mehr auch die Attraktivität des Standorts Hamburg für die gesamte Fintech-Branche. Im Laufe unserer Veranstaltungswoche werden alle Besucherinnen und Besucher das Beste aus den Bereichen Technologie, Innovation und Networking mitnehmen können und idealerweise frische Impulse in ihren Alltag integrieren.“

Hier geht es zurück zu allen Veröffentlichungen

Share.

Über den Autor

Birte ist Pressesprecherin bei der Star Finanz und hält in dieser Funktion immer die Augen offen, um frühzeitig neue Trends in den Bereichen Digitalisierung und Banking zu identifizieren. Privat ist sie sehr gern mit dem Fahrrad unterwegs.

Nachricht hinterlassen