Derzeit findet in Frankfurt am Main das FI-Forum 2018, die Hausmesse der Finanz Informatik, statt. Vom 20. bis 22. November haben Besucher die Gelegenheit, sich an rund 100 Messeständen über IT-Lösungen, Innovationen und Dienstleistungen für die gesamte Sparkassen-Finanzgruppe zu informieren. Mehr als 90 Partnerfirmen sind ebenfalls vor Ort. Nach etwa 11.000 Besuchern 2016, werden in diesem Jahr rund 15.000 Menschen erwartet. Mehr als 90 Vorträge komplettieren das Messeprogramm.

Das Themenspektrum auf der Messe ist vielfältig und reicht von der digitalen Transformation, Quantencomputing und Data-Analytics bis hin zu Artificial Intelligence, Cloud-Lösungen und Automatisierungen. Auch konkrete Produkte und Lösungen lassen sich in Frankfurt in Augenschein nehmen bzw. selbst testen.

Die Star Finanz ist mit einem eigenen Stand (P10) ebenfalls auf dem FI-Forum vertreten und präsentiert innovative Lösungen im Privat- und Firmenkundenbereich. Dazu zählen die neuen Versionen der StarMoney-Produktlinie, die Electronic-Banking-Software SFirm sowie mobile Lösungen wie bspw. das Finanzcockpit. Auch auf Vortragsseite ist die Star Finanz vertreten. Geschäftsführer Dr. Christian Kastner spricht am 21. November über die Herausforderung durch die Digitalisierung im Firmenkundengeschäft. Vor kurzem veröffentlichte die Star Finanz zum Thema ebenfalls ein umfangreiches Whitepaper

Das Firmenkundengeschäft spielt auch bei der symbioticon, dem parallel zum FI-Forum stattfindenden Hackathon der Sparkassen-Finanzgruppe, eine wichtige Rolle. Unter dem Motto #nonormal erwarten Teilnehmer und Besucher neue Ansätze und innovative Themen rund um das Banking der Zukunft. Mit API-Partnern aus den Feldern Technologie, Mobilität, Telekommunikation oder Versicherung werden auf dem diesjährigen Hackathon bereichsübergreifende Lösungen auf Fragen der Digitalisierung entwickelt. Fast 200 Teilnehmer sind bei der symbioticon dabei und haben insgesamt 28 Stunden Zeit, ihre Lösung zu entwickeln. Im Anschluss präsentiert jedes Team seine Ergebnisse vor einer Jury. Neben Hauptpreisen für den ersten bis dritten Platz gibt es eine Reihe von Sonderpreisen. Einer davon stammt von der Star Finanz und prämiert die beste Lösung im Bereich Firmenkunden.

Hier die Eröffnung der Symbioticon durch Bernd Wittkamp, Vorsitzender der Geschäftsführung der Star Finanz und Leiter des Sparkassen Innovation Hub im YouTube-Video:

Mehr Informationen zum FI-Forum gibt es hier bzw. auf unserem Twitter-Kanal.

Share.

Über den Autor

Thomas ist in der Unternehmenskommunikation der Star Finanz für Social Media verantwortlich. Wenn er nicht gerade auf der Suche nach neuen Themen in den Bereichen Banking, Payment und E-Commerce ist, tobt er sich u.a. auf dem Basketballplatz aus.

Nachricht hinterlassen